Homepage / Veranstaltungen / Schlagworte
Terminflyer in Visitenkartengröße für Con-Orgas Diese Woche gibt es gleich drei Cons – wo soll man da nur hingehen? Tübinger MYRA-Tage – Tübinger Tolkien-Tage 2017 ConTor 2017 Palaver Zeltcon 2017 Am nächsten Montag beginnt der Weinberg CON 2017 Video zum Morpheus 31 in Herne ist online Welche Cons fehlen noch im Kalender? Bielefelder Rollenspielstammtisch Warum gibt es hier keine LARP- oder Tabletop-Termine? Anmeldung zum Wölkchen 2017 hat begonnen Anmeldung zum Gratisrollenspieltag 2017 ist gestartet Anpassungen des Con-Kalender nach der Umfrage Sonnencon 2017 Anmeldung zu Sommerregen 2017 in Bielefeld wurde gestartet F.R.O.S.T. zum 21. und IsliCON zum 18. IsliCON 18 Convention-Kalender auf Papier BurgCon 26 Update von Ulisses zum Kaiser Raul Konvent Noch kann man sich zum WeinbergCon anmelden ME/RT Mengeder Rollenspieltag Spielrundenanmeldung für den NordCon 2017 Tanelorn Wintertreffen 2017 Diese Woche geht’s nach Herne Rollenspielend ins neue Jahr … Padercon 2017 Kartenverkauf Kaiser Raul Konvent Webseite zum Kaiser Raul Konvent online Brot und Spiele Dezember 2017 Stammtisch des Herner BURG e.V. 27. Dreieicher Rollenspieltreffen Cat Con 44 Vereinstreff des Rollenspielverein Kurpfalz Jugendrollenspieltreff Mannheim anRUFung (RUF17) Braunschweig spielt 2017 Auf zum Adventurers Day 2016 Termin-Informationen per Twitter 10. Bremer Spiele-Tage Rollenspiele im Vereinigten Königreich und Irland 12. Fantasy-Rollenspiel-Treff Stuttgart Dracon 11 Rat Con 2017 und Kaiser Raul Konvent Aufruf der HeldenCON-Orga Bonner Rollenspielertreffen Brettspieltreff Lingen Fragen zum RPG Con Kalender Der Rollenspielstammtisch Silvestercon 2016 KaRoTa Spieletreff Rollenspiel-DinG am 20.11.2016 HausCon-Serie des TuRoC e.V. — Tuttlingen 17. Karben Con Friday is High Day! BRoT (Brühler Rollenspiel-Treffen, 1. Freitag im Monat) TeutoCon 2017 MantiCon 2017 Das Münchner Rollenspieltreffen Offene Rollenspieltreffen und Stammtische im Kalender Neuer Termin im Kalender: ZeltCON 2017 Neue (und alte) Domain

  • Aborea
  • All Flesh Must Be Eaten
    All Flesh Must Be Eaten ist ein Rollenspielsystem in einer Welt voller Horror. Eine Welt, in der die Toten aus den Gräbern aufgestanden sind. Du hast keine Ahnung, warum sie zurückkommen ... aber eines ist sicher ... Sie verzehren sich nach lebendem Fleisch!
  • Blades in the Dark
    Blades in the Dark ist ein RPG über eine Bande mutiger Ratten, die in einer von Dieben geplagten Stadt ein Verbrecherimperium errichten wollen.
  • Brettspiele
    Brettspiele, wie wir sie seit unserer Kindheit kennen. Allerdings ohne Tabletop-Spiele, die obwohl sie mehr oder minder auf einem Spielbrett stattfinden, eine eigene Kategorie bilden.
  • Cthulhu
    Call of Cthulhu (häufig als CoC abgekürzt, auch H. P. Lovecraft’s Cthulhu, dt. Auf Cthulhus Spur oder einfach Cthulhu) ist ein auf dem von H. P. Lovecraft geschaffenen Cthulhu-Mythos basierendes Pen-&-Paper-Rollenspiel. Es ist der erste erfolgreiche Versuch, nach dem Fantasy-Genre auch Horror in eine für das Rollenspiel geeignete Spielform zu bringen. Call of Cthulhu wird seit 1981 von der Firma Chaosium verlegt. Die aktuelle siebente Auflage erschien im Jahr 2014. Deutschsprachiger Lizenznehmer ist seit 1999 Pegasus Spiele mit dem Titel H. P. Lovecraft’s Cthulhu. -- Wikipedia
  • Cyberpunk
    Cyberpunk 2020 ist ein Pen-&-Paper-Rollenspiel im düsteren Cyberpunk-Genre. Ebenso wie der Vorläufer Cyberpunk 2013 beruht seine Spielwelt u.a. auf dem Roman Neuromancer von William Gibson. Das Rollenspiel vom Autor Mike Pondsmith erschien 1988 im Verlag R. Talsorian Games auf Englisch und 1992 auf Deutsch. Heute wird es von Games-In verlegt. Eine umstrittene Neuauflage („V3.0“) ist 2007 erschienen und entwickelt die Spielwelt zeitlich weiter. 2008 erschien die Übersetzung der zweiten Auflage von Cyberpunk 2020 als Hardcover. (Quelle: Wikipedia)
  • D&D
    Dungeons & Dragons (englisch für Verliese und Drachen, kurz D&D oder DnD) von Gary Gygax und Dave Arneson gilt als erstes Pen-&-Paper-Rollenspiel. 1974 wurde D&D in den Vereinigten Staaten erstmals von der dazu gegründeten Firma Tactical Studies Rules erfolgreich vertrieben. Im November 1983 brachte die Fantasy Spiele Verlags-GmbH die erste deutsche Übersetzung auf den Markt. Das Spiel wird nunmehr von der Firma Wizards of the Coast hergestellt und vertrieben. Die deutsche Version, die nicht sämtliche Produkte des Originals umfasst, wurde bis Ende 2008 von Feder & Schwert produziert. Derzeit gibt es keinen deutschen Lizenznehmer. Eine Weiterentwicklung von D&D stellt das Regelwerk Advanced Dungeons & Dragons (englisch für Fortgeschrittenes Verliese und Drachen, kurz AD&D oder ADnD) dar, welches ebenfalls von Gary Gygax entwickelt wurde und in Komplexität seinen Vorgänger übertraf. Im Jahr 1977 erschien eine erste Edition, eine zweite folgte im Jahr 1989. Die Regelwerke D&D und AD&D existierten jahrzehntelang parallel nebeneinander, wobei letzteres die Urversion zunehmend in den Schatten stellte. Schließlich wurde im Jahr 2000 der Vertrieb von D&D gänzlich eingestellt. AD&D wurde neu überarbeitet und unter dem marktgängigeren Namen D&D Version 3.0 sowie dessen Überarbeitung 3.5 weitergeführt. Im Juni 2008 erschien mit der Version 4.0 eine tiefgreifende Weiterentwicklung des Regelsystems. 2014 erschien die Version 5. Zu Beginn spielte D&D ausschließlich in großen unterirdischen Irrgärten, den namengebenden Dungeons. Später wurden auch Regeln für Wildnisabenteuer entworfen, die schließlich auf die Einführung neuer Spielwelten hinausliefen.
  • Deadlands
    Deadlands ist ein Pen-&-Paper-Rollenspiel, das im Wilden Westen angesiedelt und durch Untote, Dämonen und andere Bösewichter ergänzt ist. Konzipiert wurde es von Shane Lacy Hensley, erstmals publiziert 1996 beim Verlag Pinnacle Entertainment Group. -- Wikipedia
  • Degenesis
    Degenesis ist ein Endzeit-Pen-&-Paper-Rollenspiel von Christian Günther und Marko Djurdjevic, das seit seiner Neuauflage im Oktober 2014 (der Rebirth Edition) von Sixmorevodka verlegt wird. Ursprünglich wurde Degenesis (unterstützt vom Projekt Odyssee) als Fanprojekt und Freies Rollenspiel unter dem Namen Endzeit entwickelt und später vom Sighpress-Verlag verlegt. -- Wikipedia
  • DSA
    Majestätische Drachen und ungeheure Gefahren, versunkene Schätze und lebendige Götter - streife als ruhmreicher Held durch strahlende Städte und unberührte Wildnis, begegne sagenhaften Kreaturen und finsteren Feinden, erlebe Abenteuer jenseits deiner Vorstellungskraft in einer Welt, die der unseren so ähnlich und doch so fremd ist. Mit seiner phantastischen Spielwelt, seiner lebendigen Geschichte und seiner aktiven Fangemeinde hat es Das Schwarze Auge (kurz: DSA) in den 30 Jahren seines Bestehens zum bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Rollenspiel gebracht.
1 2 3 4 5

Powered by Events Manager

Comments are closed.